Verpackungsdesign

Palm-Bier

2016, GDK Gestaltungsschule Zürich (Schulprojekt)

Auftrag: Durch Branding und Packungsdesign einer bestehenden Biermarke einen profilierten Auftritt im Markt ermöglichen.

Ausgangslage: In einer Teamarbeit zusammen mit drei Klassenkameraden der GDK haben wir den Auftrag bekommen die bestehende Biermarke „Palm Bier“ bekannter zu machen und eindeutiger im Markt zu positionieren. Wir haben uns in zwei Gruppen aufgeteilt. Die eine Gruppe hat sich mit der Verpackung, die andere mit dem Logo beschäftigt. Ich war im Logoteam und habe die Detailgestaltung und die Reinzeichnung realisiert. Trotz der Aufteilung war unser Ziel, eine einheitliche Wirkung von Logo und Verpackung zu erreichen.

Erfahrungen: Anfänglich hatte ich Schwierigkeiten die Palme mit dem Logo zu verbinden. Schlussendlich entwickelte ich eine Lösung, die zum Projekt passte und vom Team positiv aufgenommen wurde. Eine sinnvolle Verbindung zwischen Packungsdesign und Logo herzustellen, war für mich ein lehrreicher Prozess.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.