What kind of types will we need and write?

2016, GDK Gestaltungsschule Zürich (Schulprojekt)

Bereich: Buchgestaltung und Typografie

Auftrag: Eine Buchgestaltung zu einem vorgegeben und bekannten Gegenstand entwickeln.

Ausgangslage: Für mein Buchgestaltungsprojekt bekam ich den Kugelkopf einer IBM-Kugelkopf-Schreibmaschine. Dieses Objekt sollte den Ausgangspunkt des Projekts darstellen. Ich recherchierte dazu im Internet. Im Laufe der Arbeit bildete sich als Schwerpunkt die Schreibmaschine im Allgemeinen heraus. Mit den vorgefundenen Informationen zum Thema Schreibmaschine (Bild und Text) entwarf ich den Buchumschlag und Innenseiten des Buches „What kind of types we need and write?“.

Erfahrungen: Mit recherchierten Informationen ein Layout umsetzen und dabei die typografischen Regeln kennen- und anwenden lernen. Durch spielerisches Experimentieren mit Überlagerungen und flächiger Transparenz neue Gestaltungsmöglichkeiten entdecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.